SpVgg Sulzdorf/Bundorf – SG Niederlauer I/Strahlungen II 3:3 (1:2). Die SG Niederlauer I/Strahlungen II blieb auch im vierten Saisonspiel ungeschlagen, wenngleich das 3:3 in Sulzdorf das dritte Unentschieden bedeutete. Partien mit der SG-Beteiligung hatten bislang stets große Spannung garantiert. Warum hätte es dieses Mal anders sein sollen.

René Scheider, der Sprecher der SpVgg, sprach von „zwei verlorenen Punkten“ für seine Mannschaft. „Niederlauer war abgebrühter als wir“, beschrieb er die erste Halbzeit, die auf Augenhöhe verlief. Während aber der Hausherr seine Chancen nicht nutzte, schlugen die Gäste zu und lagen 2:0 vorne. Der Anschluss noch vor der Pause war Weckruf und Fingerzeig zugleich für den zweiten Durchgang. Scheider sah seine Mannschaft nun optisch überlegen und mit einem Chancenplus in dem umkämpften Match. Das Blatt schien sich zu wenden, aus dem 1:2 machte der Gastgeber ein 3:2. „Bevor das 3:3 fällt, müssen wir das 4:2 machen.“ Tat Sulzdorf aber nicht – und kassierte in der Nachspielzeit das 3:3.

 

Tore: 0:1 Konstantin Samojlov (21.), 0:2 Adel Nahdi (32.), 1:2 Luke Harth (44.), 2:2 David Büschelberger (53.), 3:2 Frank Harth (64.), 3:3 Nemanja Canic (90.+1). Gelb-Rot: Manuel Hein (90.+2, SG Niederlauer).

 

Quelle: https://www.rhoenundsaalepost.de/lokalsport/aktuelles/spvgg-althausen-aub-verpasst-den-ersten-sieg-gleich-zweimal

Termine

Keine Termine

facebook 

Spielplan Saison 2021/2022 zum Download bzw. Ausdrucken