SG Niederlauer I/Strahlungen II – SG Arnshausen II/Reiterswiesen II/FC Bad Kissingen III 2:1 (0:1). Niederlauer I /Strahlungen II zeigte sich gut erholt von der jüngsten Niederlage und feierte einen knappen, aber hochverdienten Sieg.

Mit einigen Spielern aus der ersten Mannschaft hatte man die Partie klar im Griff und deutlich mehr Ballbesitz. Die großen Chancen blieben aber aus. Überraschend war daher der Halbzeitstand, denn die Gäste kamen nach einer nicht energisch ausgeführten Abwehraktion des Hausherren quasi mit dem Pausenpfiff zum Führungstreffer. Felix Franz nutzte demnach die erste und einzige Schusschance seines Teams. Nach dem Seitenwechsel machte der Hausherr wie zuvor weiter, erspielte sich gute Möglichkeiten. Dennoch sollte es bis zur 62. Minute dauern, ehe der überfällige Ausgleich durch Sebastian Braun gelang. Die Geduld, weiter aktiv nach vorne zu spielen, zahlte sich in der Schlussphase aus. Ähnlich wie bei seinem ersten Treffer behielt Braun im Alleingang die Nerven und ließ dem Gästeschlussmann keine Chance.

 

Tore: 0:1 Felix Franz (45.), 1:1, 2:1 Sebastian Braun (62., 83.).

 

Quelle: https://www.rhoenundsaalepost.de/lokalsport/aktuelles/sv-eichenhausensaal-dreht-nach-der-pause-auf

Termine

Keine Termine

facebook 

Spielplan Saison 2021/2022 zum Download bzw. Ausdrucken