SG Niederlauer I/Strahlungen II – FSV Hohenroth 1:4 (1:2). Aufatmen beim FSV Hohenroth. Nach langer Durststrecke (ein Punkt aus den letzten sieben Partien) haute er im Derby auf die Pauke und landete in Strahlungen einen wertvollen Sieg. „Hohenroth war die bessere Mannschaft“, wollte SG-Sprecher Bernhard Nöth gar nichts beschönigen. Er wunderte sich vielmehr, dass der FSV angesichts dieser Vorstellung bislang so wenige Punkte gesammelt hat.

 

Der FSV ging konzentriert und motiviert in dieses so wichtige Match. „Der Gast war in den ersten 25 Minuten wacher als wir und besaß die größeren Spielanteile“, stellte Nöth fest. Verdient daher die 2:0-Führung durch den „zweifachen“ Pascal Straub. Beim 1:0 wehrte SG-Keeper Fabian Mellenthin einen Weitschuss gut ab, den Abpraller setzte Straub in die Maschen. Nach Foul im 16er an Kai Feder bewahrte Straub vom Punkt ruhig Blut – 2:0. Die erste Chance der SG führte zum Anschluss: Zunächst herrschte dicke Luft im Strafraum, der Ball wurde ein paar Mal abgeblockt, bis Adel Nahdi gefoult wurde und Kevin Klein den fälligen Elfmeter verwandelte.

Der zweite Abschnitt verlief weitgehend ausgeglichen mit wenigen Torraumszenen. Die Partie lebte lange von der Spannung, bis der agile Kai Feder mit einem Steilpass geschickt wurde und am Torwart vorbei zum 3:1 traf. Die Entscheidung. Feder wollte es aber Straub nachtun und vollendete sein Doppelpack, als er einen Freistoß aus 23 Metern, von der Mauer leicht abgefälscht, zum Endstand versenkte.

 

Tore: 0:1, 0:2 Pascal Straub (15., 25./Foulelfmeter), 1:2 Kevin Klein (35., Foulelfmeter), 1:3, 1:4 Kai Feder (78., 82.).

 

SVN - Hohenroth.jpg

 

Dominik Balling (rechts, SG Niederlauer I/Strahlungen II) ist spät dran, der Hohenröther Fabian Roßhirt kann den Ball in aller Ruhe annehmen.

 

IMG_9097.JPG

 

IMG_9096.JPG

 

IMG_9095.JPG

 

IMG_9094.JPG

 

IMG_9093.JPG

 

IMG_9092.JPG

 

IMG_9091.JPG

 

IMG_9090.JPG

 

IMG_9089.JPG

 

IMG_9088.JPG

 

IMG_9087.JPG

 

IMG_9086.JPG

 

IMG_9085.JPG

 

IMG_9084.JPG

 

IMG_9083.JPG

 

IMG_9082.JPG

 

IMG_9081.JPG

 

IMG_9080.JPG

 

IMG_9079.JPG

 

IMG_9078.JPG

 

IMG_9077.JPG

 

IMG_9076.JPG

 

IMG_9075.JPG

 

IMG_9074.JPG

 

IMG_9105.JPG

 

IMG_9104.JPG

 

IMG_9103.JPG

 

IMG_9102.JPG

 

IMG_9101.JPG

 

IMG_9100.JPG

 

IMG_9099.JPG

 

IMG_9098.JPG

 

Quelle: Rhön- und Saalepost / Fotos: Anand Anders

Termine

Keine Termine

facebook 

Spielplan Saison 2021/2022 zum Download bzw. Ausdrucken